Wir brechen Branchen auf

OPEN steht fĂŒr innovative Lösungen rund um IoT-fĂ€hige TĂŒrsysteme. Die neue Business Unit der Peneder Gruppe hat sich zur Aufgabe gemacht, mit der Serie „connecdoor“ neue Produkte zu entwickeln, deren Nutzen und Funktionen die gesamte Branche revolutionieren. Immer im Fokus das gesamtheitliche System: Die intelligente Vernetzung aller Komponenten einer TĂŒre wie Antrieb, Motorschloss, Sensorik und Mechanik mit der GebĂ€udetechnik. Aber auch mit den Menschen, die in den Objekten arbeiten, wohnen und leben.

connecdoor box

TĂŒranschluss leicht gemacht.

Jetzt kommt Zukunft rein!

Die Industrialisierung der Bauprozesse schreitet stetig voran. Gleichzeitig sind die Anforderungen an multifunktionale TĂŒren ĂŒber die Jahre gestiegen. Die Inbetriebnahme moderner TĂŒrsysteme stellt jedoch eine essenzielle HĂŒrde fĂŒr diese rasanten Entwicklungen dar. Oftmals sind die ZustĂ€ndigkeiten fĂŒr das TĂŒrsystem unklar – sowohl in der Planung als auch bei der Inbetriebnahme.

Mit der connecdoor box liefern wir gewinnbringende Lösungen: Von der Montage zur Verkabelung schaffen wir einen unkomplizierten Prozess, der die Installation von TĂŒren vereinfacht. Damit stehen der Vollendung und Benutzung moderner GebĂ€ude alle TĂŒren offen. Ändern sich die funktionellen Anforderungen der TĂŒrsysteme, ist dank der connecdoor box auch die Nach- und UmrĂŒstung ohne BeeintrĂ€chtigung der Bausubstanz möglich.

Eine TĂŒr ist nicht nur eine TĂŒr

Unterschiedlichste elektrische Features und Funktionen sorgen heute fĂŒr Mehrwert und vereinfachen den Alltag von Nutzern und Betreibern. Das fĂŒhrt zu erheblichen Erleichterungen. FĂŒr die Planer, Monteure und anderen Gewerke, die sich im Vorfeld intensiv mit der TĂŒre auseinandersetzen, hat das die Arbeit jedoch komplexer gemacht. Denn die Anschlusstechnik der TĂŒren ist in der Praxis oft eine echte Herausforderung. Das wird jetzt anders – die connecdoor box sorgt fĂŒr einen einfachen und gleichzeitig fehlersicheren Anschluss ohne zeitraubendem, oft gewerkeĂŒbergreifendem Drahtgewirr.   

Die dadurch gewonnene FlexibilitĂ€t bringt auch fĂŒr Planer ein deutliches Plus. Denn fĂŒr sie ist die TĂŒre meist nur ein Thema von vielen und nicht alle Planer können TĂŒrexperten sein. Es kommt daher vor, dass erst auf der Baustelle oder sogar im Betrieb bemerkt wird, dass die ursprĂŒnglich geplanten Spezifikationen des TĂŒrsystems nicht alle tatsĂ€chlichen Anforderungen erfĂŒllen. Bisher hieß das: Kabel wieder herausziehen oder schlimmstenfalls sogar, die TĂŒr wieder ausbauen. Mit der connecdoor box ist das nicht mehr notwendig. Der Tausch der Komponente samt Adaptermodul reicht – ohne Neuverdrahtung und ohne den Elektriker rufen zu mĂŒssen. Die genauen TĂŒrspezifikationen können wĂ€hrend der Planung somit guten Gewissens lange hintangestellt werden. Das schafft mehr FlexibilitĂ€t fĂŒr jede Phase des Projekts.

Vordefinierter Kabelbaum deckt 93% der am Markt vorhandenen FĂ€lle der Komponenten ab

Viele Varianten – ein Kabelbaum

Nimmt man TĂŒrfunktionen und die mit ihnen einhergehenden Kombinationsmöglichkeiten der zugehörigen Komponenten genauer unter die Lupe, werden viele Menschen staunen. Es gibt nĂ€mlich bei einflĂŒgeligen DrehtĂŒren 36 und bei zweiflĂŒgeligen DrehtĂŒren bis zu 125 verschiedene Verkabelungsvarianten – und da sind so manche Herstellerspezifika noch gar nicht mitgerechnet. Der Grundgedanke der connecdoor box war es, das spĂŒrbar zu vereinfachen. Der SchlĂŒssel dazu: Mit der richtigen Technik am Ende des LeitungsbĂŒndels lassen sich die insgesamt 161 Varianten mit nur zwei verschiedenen KabelbĂ€umen lösen – wobei eine Standard-AusfĂŒhrung sogar 93% der am Markt vorhandenen FĂ€lle abdeckt.


Kabelbaum mit Steckern passt durch 25mm Rohr

Die an beiden Seiten des Kabelbaums angebrachten Stecker sind beschriftet und wurden durchdacht platziert – sie sind versetzt angebracht, so dass der Kabelbaum samt Steckern mit einer Einziehfeder problemlos durch eine Standard-Leerverrohrung mit 25mm Durchmesser gezogen werden kann. Die Komponenten unterschiedlichster Hersteller, die tĂŒrseitig verbaut sind, werden jeweils mit einem Adaptermodul ausgestattet, das ĂŒber einen Stecker verfĂŒgt, der die Pin-Belegung entsprechend dem Kabelbaum „standardisiert“. Die Planung und Montage werden damit deutlich einfacher.
 

Aus der Praxis fĂŒr die Praxis

Die connecdoor box ist eine Entwicklung, die insbesondere auf den Erfahrungen und BedĂŒrfnissen von Planern, Bauverantwortlichen, Monteuren und Elektrikern basiert. Sie wird mittels einer eigenen Montageplatte an der Wand, in oder an der (Zwischen)-Decke oder im (Zwischen)-Boden montiert. Dann sorgt sie als analoge Schnittstelle fĂŒr die optimale Verbindung zwischen der TĂŒre mit all ihren an Bord befindlichen Komponenten und dem ĂŒbergeordneten Steuer- bzw. Leitsystem. Die connecdoor box reduziert ĂŒber 170 Funktionen der TĂŒre und ihres unmittelbaren Umfelds auf ein System und das Ă  la „Plug and Play“. Fehlerquellen werden also von Anfang an ausgeschaltet. 

Die Vereinfachung wurde auch in Richtung der Montage vor Ort beim Kunden weitergedacht. Dabei galt es zu berĂŒcksichtigen, dass viele TĂŒrmonteure Schlosser oder Tischler sind, aber keine Elektriker – sie sind daher oftmals gar nicht berechtigt, in Sachen Elektrik selbst Hand anzulegen. Die von der TĂŒre kommenden Kabel verfĂŒgen ĂŒber individuelle Stecker, die nur an den vorgesehenen Buchsen der connecdoor box angesteckt werden können.

Alle AnschlĂŒsse zur connecdoor box sind "Plug & Play" und verpinnsicher

ErklÀrvideo connecdoor box

Die einfache und schnelle Verbindung von TĂŒrsystemen.
Überzeugen Sie sich selbst!

TĂŒrmontage mit connecdoor box

Plug & Play und kinderleicht im Anschluss. 

Erfahrungsbericht connecdoor box

Der Bauprozess, die TĂŒren-Branche und die Vorteile der connecdoor box.

  • Von der Montage bis zur Verkabelung: Vereinfachter Prozess bei der Installation von TĂŒrsystemen

  • Schluss mit dem Kabelsalat: Eine Schnittstelle fĂŒr die zahlreichen Bestandteile des TĂŒrsystems

  • Plug & Play: In der Montage wird der Anschluss zum Kinderspiel

  • Vordefinierte Verkabelung ab Werk: MĂŒhelose Inbetriebnahme aller E-Komponenten

  • Kalkulierbare Kosten der elektrischen TĂŒranbindung an das GebĂ€ude

  • Alle Komponenten des TĂŒrsystems sind steckerfertig und verpinnsicher: Koordinationsaufwand der
    unterschiedlichen Hersteller verringert sich enorm

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Anrede * | Name / Firma *
PLZ *, Ort | Land
Telefonnummer | E-Mail-Adresse *

* Pflichtfelder